Eine lebendige Spielwelt…

…in der Helden noch Helden sind!

Liebe Freundinnen und Freunde Parydias,

wenn man ein neues Tischrollenspielsystem (Pen & Paper – Rollenspielsystem) oder ein anderes Spiel entwickelt, kommt irgendwann die Frage auf, was denn das Spiel von anderen Spielen unterscheidet beziehungsweise so besonders macht.

Um ehrlich zu sein, halten wir von so einer Frage herzlich wenig. Wir sind nämlich der festen Überzeugung, dass jedes Spiel, welches das Licht der Welt erblickt, seine Daseinsberechtigung hat. Allerdings sind die Geschmäcker verschieden. Die Einen werden das neue Spiel mögen, die Anderen nicht. So ist das eben.

Auch PARYDIA SteamFantasy kann das Rad nicht neu erfinden und wir sind uns auch bewusst, dass es bereits Spielwelten gibt, die ebenfalls der SteamFantasy zuzuordnen sind. Aber wir haben eben Spaß am Entwickeln von PARYDIA SteamFantasy und sind Feuer und Flamme, wenn wir Euch das Werk endlich vorstellen können. Wenn es in diesem Tempo weitergeht, dann wird es hoffentlich nicht mehr all zu lange dauern.

Und was macht PARYDIA SteamFantasy jetzt besonders?

PARYDIA SteamFantasy soll eine lebendige Spielwelt werden. Was bedeutet, dass sich die Welt immer weiter entwickeln wird. Die Helden (oder Spielercharaktere) können an der Gestaltung in Form von Abenteuern mitwirken. Auf Parydia.com wird dann in regelmäßigen Abständen über die aktuellen Geschehnisse, die in PARYDIA gerade passieren, berichtet.

Das hört sich bis jetzt doch spannend an, oder? Natürlich wollen wir Euch vorab nicht zuviel versprechen und erst einmal das PARYDIA SteamFantasy Weltenbuch fertigstellen. Sobald es mehr zum Stand der Dinge zu berichten gibt, werden wir Euch selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Euer PARYDIAteam